B2 Deutsch Intensivkurs für Fortgeschrittene | für die Staatsbürgerschaft

B2/1 Modul (4 Wo / 60 UE) + B2/2 Modul (4 Wo / 60 UE)

und alle zugewanderte Personen. Besonders arbeitsuchende Frauen die ins Berufsleben (wieder) einsteigen wollen, werden finanziell unterstützt.

Was bringt es für Sie?

Sie können sich spontan und fließend verständigen und Ihren Standpunkt erläutern.

Bereitet Sie auf die ÖIF/ÖSD - Prüfungen vor!

B2 – Selbständige Sprachanwendung (beinhalten bereits die komplette deutsche Grammatik, der Unterschied B1/B2 liegt hauptsächlich im Hör- bzw. Leseverstehen und Sprechen - entspricht Hauptschulniveau) - GER

Sie können Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es sich um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Aus Radio- und Fernsehsendungen über aktuelle Ereignisse und über Themen aus dem Berufs- oder Interessensgebiet bereitet die Entnahme der Hauptinformation keine Schwierigkeiten.

Es ist das Textverständnis vorhanden, wenn es sich um die gebräuchliche Alltags- oder Berufssprache handelt. Briefe, Memos und Emails, die von Ereignissen, Gefühlen und Wünschen berichten, werden ebenfalls verstanden.

Einfache zusammenhängende Texte, über vertraute Themen zu erstellen, persönliche Briefe zu verfassen, über Eindrücke und Erfahrungen zu berichten, bereiten ebenfalls keine Schwierigkeiten.

An Gesprächen teilnehmen – Sie können die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Sie können ohne Vorbereitung an Gesprächen über Themen teilnehmen, die Ihnen vertraut sind, die Sie interessieren oder die sich auf Themen des Alltags wie Familie, Arbeit, Hobbys oder aktuelle Ereignisse beziehen.

Zusammenhängendes Sprechen – Sie können in einfachen zusammenhängenden Sätzen sprechen, um Erfahrungen und Ereignisse oder Wünsche, Hoffnungen und Ziele zu beschreiben. Sie können eine Meinung, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben, ebenso bereitet es Ihnen keine Schwierigkeit eine Geschichte zu erzählen oder die Handlung eines Buches oder Films wiederzugeben und Ihre Reaktionen zu beschreiben.

Sie verfügen über Sprachkenntnisse auf dem B1 Niveau, sind hoch motiviert und Sie wollen weiter lernen, weil es Ihnen Spaß macht. In diesem B2 Deutsch Intensivkurs für Fortgeschrittene liegt der Fokus auf der sprachlichen Befähigung und berufspezifischen Erweiterung des Wortschatzes.
Kursinhalte:
Sie lernen
Redebeiträge und Vorträge zu erfassen und Ihren Standpunkt über viele Themen zu erläuten.
Kursziele: Sie können das Meiste verstehen, wenn Standardsprache gesprochen wird, sich mühelos an Diskussionen beteiligen, Meinungen äußern und den Standpunkt argumentieren, Artikel und Berichte verstehen, detaillierte Texte z.B. Berichte, Aufsätze verfassen und schreiben.

B2 Deutschkurs – für die Staatsbürgerschaft
B2 Deutschkurs – für die Staatsbürgerschaft

Dauer:          4 Wochen – 8 Termine
                     (30 UE pro Modul)

Preis:             299,- € (pro Modul)

Kurstage:      Montag / Mitwoch  |
                       Dienstag / Donnerstag

Kurszeiten:   17:30 – 20:30

Zusatzmodule:

Dauer:           4 Wochen – 16 Termine
                      (60 UE pro Modul)

Preis:             399,- € (pro Modul)

Kurstage:      Montag – Donnerstag

Kurszeiten:   17:30 – 20:30

Prüfung:


Sie können eine ÖIF oder ÖSD Prüfung ablegen. Eine erfolgreich abgelegte ÖSD-Prüfung ist international gültig!!!

November     02.11. – 27.11.2020
Dezember     30.11. – 22.12.2020

Januar     11.01. – 05.02.2021
Februar     08.02. – 05.03.2021
März     08.03. – 02.04.2021

Tel.: +43 676 723 47 92
E-Mail: info@lingua.co.at

Gerne beraten wir Sie!

  • Beziehungen/Freundschaft
  • Lebensformen/Lebensalter und Liebe
  • In der Firma/Positionen und Tätigkeiten im Büro
  • Medien/Medienbranche
  • Nach dem Schulabschluss/Berufsmesse
  • An der Uni/Studieren
  • Körper und Gesundheit/Körperbewusstsein

Freundschaft

Körperbewusstsein

Berufsleben

urbanes Leben

Medien und Psychologie

Presse und Medien

Das Verb lassen

Verweiswörter (damit, darauf, dies…)

Zustandspassiv

Verbal- und Nominalstil

Kausale und temporale Zusammenhänge (während, sobald, wegen…)

Satzbau: das Mittelfeld im Hauptsatz

  • Ernährung/Lebensmittel
  • Gesundheit/Heilmethoden
  • Städte erleben/Regionen
  • Infrastruktur
  • Dienstleistungen
  • Service
  • Sprache

Liebe
Studium
Dienstleistungen
Gesundheit und Medizin
regionale Diversität und Sprache

Feste Verbindungen von Nomen und Verb (eine Meinung vertreten)
Nomen und Präpositionen (die Erinnerung an + Akk)
indirekte Rede (Sie sagt, er sei müde gewesen.)
Zusammenhänge im Text (durch die Heirat, infolge der Naturkatastrophe, bei Interesse)
Alternativen zum Passiv (Das lässt sich machen. Das ist machbar.)
adversative Konnektoren (dagegen, während)